IT-Sicherheit

In den Zeiten des digitalen Wandels lassen sich Unternehmen immer mehr auf die Nutzung externer Dienste und unter Zeitdruck enstandener Lösungen ein. In der Folge wachsen nicht nur neue Möglichkeiten und Chancen heran, sondern auch die Angriffsfläche des eigenen Unternehmens.

Diese Problematik wird durch die enorm gestiegende Arbeit im Homeoffice erheblich verstärkt: Mitarbeiter und Ihre Endgeräte bewegen sich außerhalb des firmeneigenen Netzwerks und bieten potenziellen Angreifern somit mehr Möglichkeiten.

Mit der richtigen Strategie und ausgewählten Methoden, lassen sich diese Risiken jedoch effektiv minimieren und die Angriffsfläche des Unternehmens auf ein Minimum reduzieren.